Apfel-Zimt-Muffins


 

Zutaten:

  • 2 mittelgroße Äpfel
  • 260 g Vollkornmehl
  • 2 TL Weinsteinbackpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 1/2 TL Zimtpulver
  • 80 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 Ei
  • 150 g Honig
  • 100 ml neutrales Öl
  • 300 ml Buttermilch
  • Für Belag: gemahlene Haselnüsse
  • Für die Deko: Zuckerstife als Kleber und zum dekorieren verwenden, gehobelte Haselnüsse und Rosinen für die Augen, gehobelte Mandeln für die Flügel

 

1.Backofen auf 180°C vorheizen und Muffinformen oder andere kleine Backformen einfetten.

2.Vollkornmehl, Backpulver, Natron, Zimt, Nüsse und geriebene Äpfel (ohne Schale) vermischen.

3.In einer weiteren Schüssel Ei aufschlagen und leicht verquirlen.

4. Honig, Öl und Buttermilch dazugeben und alles gut vermengen.

5. Mehlmischung vorsichtig unterheben.

6. Teig in die Förmchen geben. Bei 180°C Ober-/ Unterhitze auf mittlerer Schiene, ca. 20-25 Min bei großen Formen und 10-12 Min. bei kleinen Formen backen.

 

 

Guten Appetit!