Unser Elternverein


Ämter und Aufgaben

Ein Elternverein lebt vom Engagement der Eltern. Neben den drei Vorstandsämtern (1. Vorstand, 2. Vorstand, Kassenwart) gibt es noch viele andere Aufgaben, die erledigt werden müssen. Die Vorstands- und Aufgaben-Ämter werden jährlich auf der Mitgliederversammlung neu verteilt. Dazu gehören z.B. das Reparaturamt, Gartenamt, das Geschenkeamt, das Amt der/des Sicherheitsbeauftragten oder das Fundraisingamt.

 

Am Wochenende wird im Wechsel die Wäsche gewaschen, die im Flummi anfällt. Alle zwei Wochen werden die Betten neu bezogen. Bei Personalengpässen z.B. aufgrund von Krankheit können auch Elterndienste anfallen, bei denen die Eltern die Gruppe selbst betreuen müssen. Solche Engpässe können aber aktuell sehr gut durch unsere verschiedenen langjährigen Aushilfen abgedeckt werden. Auch Elternabende finden in regelmäßigen Abständen statt.

 

Gemeinsame Aktivitäten

Das ganze Jahr über gibt es immer mal wieder Gelegenheiten bei denen wir alle etwas zusammen unternehmen und so die Möglichkeit haben uns noch besser kennenzulernen und auszutauschen, wie zum Beispiel bei unserem Sommerfest oder beim gemeinsamen Laternelaufen im Herbst.

 

Kosten

Der Beitrag beträgt 380 € monatlich (davon 285 € für die Betreuung und 95 € für Essen). Dieser Beitrag beinhaltet ein tägliches Frühstück, Mittagessen, sowie frisches Obst. Einmal jährlich ist zudem ein Mitgliedsbeitrag in Höhe von 30,00 € zu entrichten. Der Betreuungsbeitrag ist förderungsfähig und kann von der Elternbeitragsstelle der Senatorin für Kinder und Bildung bezuschusst werden. Hierzu beraten wir euch gerne.