Unsere Räume


Der Gruppenraum-Schlafraum

Der Gruppenraum ist der Ort, an dem das tägliche Gruppengeschehen stattfindet. In der Bringphase integrieren Eltern und Erzieher die Kinder in eine Spielsituation, um den Start in den Tag positiv zu gestalten.

 

Ein Teil des großen Gruppenraums kann zum Schlafraum umgebaut werden. Dafür hat jedes Kind eine Kindermatratze. Diese Matratzen bilden eine große Liegefläche auf der jedes Kind seinen Schlafplatz hat.

 

Des Weiteren finden pädagogische Angebote und das Freispiel im Gruppenraum statt.


Der Essensraum - Kreativraum

Die Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen und weitere Snacks) werden im Essensraum eingenommen. Bei schönem Wetter verlegen wir das Frühstück gerne nach draußen in den Garten.

 

Außerdem haben die Kinder in diesem Raum die Möglichkeit kreative Angebote wahrzunehmen (basteln, malen etc.).

 

Die Schränke bieten Stauraum für Material aber auch für viele Spiele (z.B. Puzzle), Bücher und sonstige Spielsachen.

 

 


Der Garten

Der Garten ist das Herzstück unserer Einrichtung. 

Er ist direkt vom Essensraum aus begehbar und kleinkindgerecht gestaltet.

 

Der alte Baumbestand bietet viele schattige Plätze und im Sommer und Herbst können wir sogar eigenes Gemüse und Obst ernten. Die Kinder freuen sich sehr, wenn Pflaumen und Äpfel im Herbst reif werden und wir sie gemeinsam pflücken können.

 

Wir haben ein Obst- und Gemüse Beet, wo die Kinder auch mitwirken dürfen. Sie gießen die Erdbeeren, pflücken Blaubeeren, lernen etwas über Schnecken und Marienkäfer und über die nützlichen Ameisen. Sie wissen wann eine Tomate reif ist und wie eine Erbsenschote aussieht.  Das gesammelte Obst und Gemüsse wird dann in unserer Küche zum kochen benutzt oder als Snack vorbereitet.

 


Sonstige Räume

Zu unseren Räumen gehören noch ein Flur mit einer Garderobe an der jedes Kind seinen Platz hat, eine Küche mit integriertem Arbeitsplatz für die ErzieherInnen, ein Abstellraum, ein kleinkindgerechtes WC und ein Erwachsenen-WC.

 

Darüberhinaus befinden sich in unseren Kellerräumen weitere Räume zur Lagerung von nicht gebrauchtem Materiel, Spielzeug und Sonstigem. Ein weiterer Kellerraum beherbergt eine Waschmaschine und einen Trockner.